Spielberichte Herren 1 - TT Heinriet-Gruppenbach 

17. September

TSV Untergruppenbach - SV Schozach   9:5

2022_09_17_SG TT HR-GB vs Schozach_Brücke KW38.jpg

Gelungener Saisonauftakt: TT Heinriet-Gruppenbach – SV Schozach 9:5

 

Beim Premierenspiel der neu gegründeten Spielgemeinschaft TT Heinriet-Gruppenbach konnte die aus vier Heinrieter und zwei Untergruppenbacher Spielern bestehende Mannschaft den ersten Sieg einfahren. In der aus dem Sommerschlaf erwachten Stettenfelshalle boten die Spiele etlichen Zuschauern spannende Spiele, von denen nicht wenige erst im fünften Satz entschieden wurden. Mit 3:0 nach den Doppeln in Führung, konnte die Spielgemeinschaft gegen die stark spielenden Gäste vor allem durch überzeugende Spielleistungen des hinteren Paarkreuzes vertreten durch Michael Riecker und Christoph Schukraft den Sieg sichern. Es spielten Michael Schukraft, Kai Sommer, Bernhard Löw, Ralph Kübler, Michael Riecker und Christoph Schukraft.

24. September

TTC Zaberfeld - TT Heinriet-Gruppenbach II    9:5

K640_2022_09_24_TTHR-GR vs Zaberfeld_edited.jpg

Herren Bezirksklasse – TTC Zaberfeld II – TT Heinriet-Gruppenbach: 9:5

 

Mit Ersatz trat die durch krankheitsbedingte Ausfälle geplagte Spielgemeinschaft in Zaberfeld an. Mit 2:1 Führung nach den ersten drei Doppeln war der Spielgemeinschaft ein guter Start gelungen. Das erste Paarkreuz mit Michael Schukraft und Kai Sommer konnte durch starke Leistungen die Führung auf 4:1 ausbauen, bevor es dann nach den weiteren vier Einzeln 5:4 für die Gastgeber stand. Im zweiten Durchgang der Einzelbegegnungen konnte nur noch ein Punkt von Bernhard Löw geholt werden, so dass die fast drei-stündige Partei von den Gastgebern gewonnen wurde.

Es spielten Michael Schukraft, Kai Sommer, Bernhard Löw, Ralph Kübler, Michael Riecker und Andreas Marré.

12. November 2022

TT Neckar-Zaber - TT Heinriet-Gruppenbach I   8:8

K800_2022_11_12_TTHR-GR vs Neckar-Zaber.JPG

Gegen die bislang ungeschlagene Mannschaft TTC Neckar-Zaber III gelang der SG TT Heinriet-Gruppenbach ein spektakulärer Erfolg.

Mit 2:1 Führung nach den ersten drei Doppeln war der heimischen Spielgemeinschaft ein guter Start gelungen. Das erste Paarkreuz mit Michael Schukraft und Kai Sommer konnte den Spielstand auf 3:2 ausbauen, bevor es erst Michael Riecker auf Position 5 gelang den nächsten Punkt für die Spielgemeinschaft zu holen.

Nach den Doppeln und den ersten sechs Einzeln lagen die Gastgeber mit 5:3 in Führung.

Im zweiten Durchgang der Einzelbegegnungen holten Michael Schukraft, Michael Riecker sowie Christoph Schukraft die Punkte, was den Einzug ins Schlussdoppel sicherte.

Hier gelang es dem Doppel 1 Michael Schukraft/Kai Sommer durch eine souveräne Leistung der Ausgleich zu einem 8:8 Endstand.

Es spielten Michael Schukraft, Kai Sommer, Bernhard Löw, Ralph Kübler, Michael Riecker und Christoph Schukraft.

19. November 2022

TT Heinriet-Gruppenbach - TT Güglingen  8:8

K800_2022_11_19_TTHR-GR vs Güglingen.JPG

Am vergangenen Samstag bestritt die aktuell auf dem dritten Tabellenplatz liegende SG Heinriet-Gruppenbach die Begegnung mit dem derzeit Zweitplatzierten der Bezirksklasse.

Diese Konstellation versprach spannende Spiele. Nach den ersten drei Doppeln ging Güglingen mit 2:1 in Führung. Mit bärenstarken Gegnern hatte das erste Paarkreuz mit Michael Schukraft und Kai Sommer zu tun. Immerhin konnte durch den Sieg von Sommer ein Punkt geholt werden: es stand 2:3. Im mittleren und dritten Paarkreuz sicherten Bernhard Löw und Christoph Schukraft je einen Punkt, so dass es nach dem ersten Durchgang der Einzel 4:5 stand.

Im zweiten Durchgang musste sich das 1. Paarkreuz geschlagen geben, was jedoch durch weitere vier Siege der Spielgemeinschaft im mittleren und hinteren Paarkreuz ausgeglichen wurde.

Spielstand: 8:7 für Heinriet-Gruppenbach, womit es im Schlussdoppel um Sieg oder Unentschieden ging. Erst nach fünf Sätzen musste sich dann das Doppel 1 der Spielgemeinschaft Heinriet-Gruppenbach geschlagen geben, so dass jede Mannschaft einen Punkt nach Hause nehmen konnte.

Damit belegt die Spielgemeinschaft Heinriet-Gruppenbach den 3. Tabellenplatz.

 

Es spielten Michael Schukraft, Kai Sommer, Bernhard Löw, Michael Riecker, Christoph Schukraft, Fabian Löw.

POKAL Achtelfinale 25. November 2022

Friedrichshaller SV II - TT Heinriet-Gruppenbach I   0:4

Nur gut eine Stunde benötigte die Spielgemeinschaft Heinriet-Gruppenbach, um die Bezirksklasse-Mannschaft Friedrichshaller SV aus der Pokalrunde zu werfen. Ohne allzu große Probleme entschieden die Spieler der Spielgemeinschaft die Begegnungen für sich. Spektakulär gelang es Christoph Schukraft sein Spiel beim Stand von 10:6 für den Gegner im 5. Satz zu drehen und den notwendigen 4 Punkt zum Mannschaftssieg beizusteuern.

 

Es spielten Michael Schukraft, Bernhard Löw, Christoph Schukraft

26. November 2022

SC Ilsfeld - TT Heinriet-Gruppenbach I   5:9

Im Vorfeld der Begegnung stand die spannende Frage im Raum, mit welcher Aufstellung die Ilsfelder Mannschaft antreten würde. Immerhin hatten besonders die starken Spieler auf Rang 1 und 2 häufiger bei vergangenen Spielen der Vorrunde gefehlt. Aber dann wollte es Ilsfeld wissen und trat komplett bis auf die Nr. 5 an. Und verlor!

 

Der SG Heinriet-Gruppenbach gelang es nach drei Doppeln mit 2:1 in Führung zu gehen. Den Vorsprung konnte die SG im ersten Durchgang der Einzel mit einem 5:4 halten. Besonders starke Leistungen zeigten in ihren Spielen Michael Riecker, Fabian Löw und Christoph Schukraft. Die vier weiteren Punkte bis zum Endstand 9:5 für die SG Heinriet-Gruppenbach waren dann überraschend schnell erspielt. Mit diesem Ergebnis belegt die Spielgemeinschaft den 2. Platz der Tabelle.

 

Es spielten Michael Schukraft, Kai Sommer, Bernhard Löw, Michael Riecker, Christoph Schukraft, Fabian Löw.

GZ5_4622.JPG
K800_GZ5_4626.JPG
K800_GZ5_4613.JPG